Ayurveda-Produkte höchster Qualität

Die Deutsche Gesellschaft für Ayurveda e.V. kann aus dem zahlreichen Angebot an ayurvedischen Präparaten und Produkten den Maharishi Ayurveda uneingeschränkt empfehlen.

Dies hat mehrere Gründe: Dieser Hersteller bietet Ihnen Sicherheit durch authentische Rezepturen sowie moderne und unabhängige Qua­li­täts­kon­trol­len. Die Authen­tizität des Maharishi Ayur­veda wurde offi­ziell durch den All India Ayurvedic Con­gress bestätigt. Zudem ist das Sorti­ment dieser Marke sehr umfangreich: Neben einer Viel­zahl an Rasayanas (ayur­vedischen Nahrungs­ergänzungen) gibt es auch Gewürz­tees, Gewürz­zube­rei­tungen, Kräuter­öle, Körper­pflege­pro­dukte, Aroma­öle,  Gan­dharva Veda Musik (zur Musik­therapie) sowie Bücher und Publi­ka­tionen namhafter Autoren über ayur­vedisches Wissen.

Original ayurvedische Rezepturen

Maharishi Ayurveda Produkte werden nach traditionellen ayurvedischen Richtlinien hergestellt. Der gesamte Herstellungsprozess wird durch einen Rat von Vaidyas (ayurvedischen Gelehrten) überwacht. Dieser Rat von Vaidyas wurde seinerzeit von den führenden Ayurveda-Experten Indiens begründet: B. D. Triguna, Berater der indischen Regierung und ehemaliger Präsident der Indischen Gesellschaft ayurvedischer Ärzte; Balraj Maharshi, führender Experte in Dhravyaguna, der Bestimmung und Anwendung von Heilpflanzen, sowie V. M. Dwivedi, international anerkannte Autorität auf dem Gebiet der ayurvedischen Kräuter- und Mineralmischungen. 

Eigene Produktionsstätten

Alle aus Indien importierten Produkte stammen ausschließlich von “Maharishi Ayurveda Products India”. Für “Maharishi Ayurveda Products India” arbeiten neben den Mitarbeitern im Bereich Verarbeitung und Qualitätssicherung zahlreiche Pflücker, die speziell für das Sammeln der Früchte und Kräuter ausgebildet wurden. Seltene Pflanzenarten werden extra angebaut, um den Reichtum der indischen Flora zu erhalten.

Qualitativ hochwertige Rohstoffe

Alle Pflanzen werden zur jeweils idealen Zeit geerntet, wodurch sie wesentlich potenter sein können. Nach der Ernte wird jede Pflanzenanlieferung genauestens geprüft, sortiert und gesäubert. Rohstoffe, die nach Meinung der Ayurveda-Experten nicht den notwendigen Qualitätsanforderungen bezüglich Reinheit, Reife oder Potenz entsprechen, werden nicht verwendet.

Zertifizierte Qualitätskontrollen

“Maharishi Ayurveda Products India” ist eine der wenigen Ayurveda-Produktionsstätten weltweit, die die hohen Anforderungen der ISO 9001-Zertifizierung – einem Standard zur Beurteilung von Produktionsfirmen – erfüllt. Die ISO-Überprüfung enthält 20 Bereiche, welche qualitativ untersucht werden. Dazu gehören u. a. Verarbeitung, Qualitätskontrolle inkl. mikrobiologischer Tests, technische Ausrüstung der Untersuchungslaboratorien, Standardisierung und Kalibrierung, Lagerung und Export.

Unabhängige europäische Laboratorien

Zusätzlich werden die Produkte, die in Europa verkauft werden, in unabhängigen Laboratorien in Europa auf unerwünschte Bakterien, Schimmelpilze, Mikroorganismen, Schwermetalle und Toxine untersucht, um maximale Sicherheit zu bieten.

Anerkannt durch den All India Ayurvedic Congress

Der “All India Ayurvedic Congress” ist die Standesorganisation und höchste Instanz des Ayurveda in Indien, mit über 300.000 ayurvedischen Gelehrten als Mitglieder.1997 bestätigte deren Präsident in einer offiziellen Erklärung dass “… der Maharishi Ayurveda die Tradition des Ayurveda in seiner höchsten Vollendung und Wirksamkeit repräsentiert, gemäß den klassischen Texten …” Lesen Sie hier die komplette Stellungnahme.

 

Bezugsquellen:

Europa: www.ayurveda.eu
Deutschland: www.ayurveda-produkte.de & www.hirsch-apotheke-mosel.de
Österreich: www.ayurvedashop.at
Schweiz: www.veda.ch