Mitglied werden, Ayurveda fördern und Vorteile sichern!

Unterstützen Sie die wichtige Arbeit der Deutschen Gesell­schaft für Ayur­veda e.V. indem Sie Mitglied werden. Durch einen kleinen monatlichen Betrag können Sie dazu beitragen, dass die DGA weiterhin daran arbeitet, ganzheitliches ayur­vedisches Denken in der modernen Medizin zu etablieren.

Einige der Vorteile, von denen Sie als DGA-Mitglied außerdem profitieren werden, sind zum Beispiel:

Zugang zum Netz­werk des ältesten Ayurveda-Ärzte­verbandes außer­halb Indiens

Adresseintrag auf der DGA-Website, wo Besucher häufig nach einem Ayurveda-Arzt suchen

Erfahrungsautausch auf den regelmäßig stattfindenden DGA-Fachtagungen

Rabatte bei Fortbildungen der Deutschen Ayurveda Akademie und Ayurveda-Symposien

Förderung wissenschaftlicher Forschung und der Verbreitung des Ayurveda

Sie erhalten Ayurveda-Neuigkeiten, zum Beispiel über wissenschaftliche Forschung und Kursangebote

Jetzt Mitglied werden

Als Arzt oder Heilpraktiker füllen Sie bitte den Mitglieds-Antrag aus.

Jetzt Fördermitglied werden

Therapeuten und alle anderen Personen benutzen bitte den Fördermitglieds-Antrag.

Mit Ihrer Unterstützung kann die Deutsche Gesellschaft für Ayurveda e.V. weiterhin daran arbeiten, den Ayurveda in unserem Gesundheitssystem zu etablieren. Dadurch könnten nicht nur Gesundheitskosten gesenkt werden sondern dadurch, dass die Prävention in den Vordergrund gestellt wird und Ursachen statt Symptome behandelt werden, kann die Gesundheit der Bevölkerung insgesamt stark verbessert werden.

Seit ihrem Bestehen hat die DGA zahlreichen Ärzten die ayurvedische Medizin vermittelt und viel dafür getan, dass der Ayurveda im deutschsprachigen Raum wissenschaftlich erforscht wird, die Ayurveda-Ausbildung nach einem sehr hohen Standard erfolgt und dass der Ayurveda mittlerweile eine breite gesellschaftliche Akzeptanz erfährt.

Lesen Sie hier mehr über die DGA

Hier finden Sie die Satzung der Deutschen Gesellschaft für Ayurveda e.V. (DGA) als PDF.

Wir würden uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüßen zu dürfen.