NEWS

Fernseh-Interview mit Lothar Pirc über Ayurveda

 
Lothar Pirc erklärt auf unterhaltsame Art die Wirkungsweise des  Ayurveda, der Jahrtausende-alten Naturheilkunde aus Indien. Ein Ausschnitt aus dem 25-minütigen Interview:

Moderator: "Verstehe ich das richtig: Ich kann zu Ihnen kommen und SIe können mir sagen, ob bei mir irgendwelche Krankheiten anstehen, ohne dass sie bis jetzt schon ausgebrochen sind?"

Lothar Pirc: "Genau, das ist richtig. Das ist eine große Besonderheit im Ayurveda. Es ist so, dass wir wissen, dass alle Krankheiten durch Ungleichgewichte entstehen. Also Ungleichgewichte im geistigen Bereich, im seelischen Bereich, im körperlichen Bereich ... durch falsches Verhalten, zum Beispiel falsche Ernährung, oder auch durch Einflüsse aus der Umwelt. Und dadurch kommt unser System ins Wanken. Es entstehen Ungleichgewichte. Und diese Ungleichgewichte, die manifestieren sich in 6 Stufen. Und die moderne Medizin kann, trotz der Apparate, die heute verfügbar sind, ..."

Sehen Sie hier das ganze Video auf YouTube

 

 

 

"Faszination Ayurveda"
Ayurveda-Seminarreise Teneriffa, 1. bis 8. Juni 2016

 
Gönnen Sie sich eine ganz besondere Elebnisreise und genießen Sie die wunderschöne Insel in Verbindung mit dem faszinierenden Wissen des Ayurveda mit dem Beststellerautor Dr. Ernst Schrott.
 
Ausgangspunkt ist das beliebte Maritim Hotel. Es liegt direkt an einer malerischen Felsenküste am Rande von Puerto de la Cruz, umgeben von 40.000 qm subtropischem Garten mit Blumen, Palmen, Teichen, Brücken und verträumten Fleckchen, die zum Abschalten und Entspannen einladen.
 
Für internationale Teilnehmer wird es zusätzlich eine Übersetzung ins Englische geben.
 
The seminar will take place with English translation.

Mehr lesen ... (PDF)

 

 

 

 

Aktuelle Information zu Ayurveda Präparaten

Im Folgenden eine Stellungnahme von Maharishi Ayurveda Products Europe B.V. zu einem Bericht über verunreinigte Ayurveda-Produkte:
 
 
In seiner Ausgabe 36/2015 vom 29.08.2015 berichtet „DER SPIEGEL“ von einer 55-jährigen Hamburgerin, die sich durch verunreinigte Ayurveda-Produkte schwer mit Quecksilber vergiftet hat. Diesen Bericht haben wir mit Bestürzung zur Kenntnis genommen.
 
Immer noch kaufen viele Menschen in Indien oder Sri Lanka von unbekannten Anbietern Ayurveda-Produkte und/oder bringen sie mit nach Deutschland, obwohl seit Jahren in Presse, Funk und Fernsehen vor asiatischen Ayurveda-Billigimporten gewarnt wird.
 
Wir möchten den Artikel zum Anlass nehmen, Ihnen einmal mehr zu versichern, dass wir von Maharishi Ayurveda seit Firmengründung 1987 kompromisslos auf Nummer Sicher gehen.
 
Unsere Produkte werden sowohl in Indien als auch in unabhängigen Labors in Europa nach den strengsten und aktuellsten europäischen Richtlinien geprüft auf Schwermetalle (Blei, Cadmium, Quecksilber), Mikrobiologie (Bakterien, Hefe, Schimmel, Salmonellen, Aflatoxine) sowie Pestizide (Herbizide, Insektizide, Fungizide). Für jedes Produkt stehen Ihnen auf Anfrage die Ergebnisse der Laboranalyse zur Verfügung.
 
Schon im April 2004 schrieb die „Deutsche Medizinische Wochenschrift“: „Die Tatsache, dass sich die Firma Maharishi Ayurveda umfangreichen Qualitätskontrollen unterwirft, ist sehr zu begrüßen. Ich empfehle allen Herstellern ayurvedischer Heilmittel, unter ähnlich kontrollierten Bedingungen zu produzieren.“
 
Vertrauen Sie ausschließlich reiner, erstklassiger Qualität! Lesen Sie mehr über unsere strengen Kontrollen und Gütesiegel:
http://www.ayurveda-produkte.de/content/die-marke/garantierte-qualitaet/
 
Wir wünschen Ihnen alles Gute für Ihre Gesundheit!
Ihr Maharishi Ayurveda Team

 

 

Internationaler Ayurveda Kongress

"Großer Internationaler Ayurveda Kongress, 11.–12. April 2015,  Roermond, Niederlande - Bewährte und wissenschaftlich fundierte Lösungen für die Gesundheitsprobleme unserer Zeit."

 

Weitere Infos zum Ayurveda-Congress hier