“In der ayurvedischen Medizin behandelt man keine Krankheit sondern einen Menschen – wir betrachten den Kranken in seiner gesamten Persönlichkeit: geistig, psychisch, körperlich, seine Herkunft, seine Konstitution, seine Lebensweise … seine ganze Wesensart und das macht den Unterschied!”

Dr. Ernst Schrott, Mitbegründer und Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Ayurveda und Leiter der Deutschen Ayurveda Akademie wurde von Peter Beer interviewt.

Hören Sie rein in dieses interessante Gespräch:

Interview_mit_Dr._Ernst_Schrott