MAHARISHI AYURVEDA

WELCHE FORM DES AYURVEDA IST AUTHENTISCH?

Ayurveda, die älteste überlieferte Heilkunde der Menschheit, hat sich in den letzten Jahren in Deutschland zunehmend etabliert. Auf Grund dieser wachsenden Anerkennung vermehrte sich das Angebot ayurvedischer Zentren drastisch. Dem Laien fällt es immer schwerer, kompetente und seriöse Einrichtungen von anderen zu unterscheiden.

Die Deutsche Gesellschaft für Ayurveda – im Jahr 1983 als eine Vereinigung von Medizinern mit ayurvedischer Zusatzausbildung gegründet – betrachtet diese Entwicklung mit Sorge. Der gute Ruf, den sich die ayurvedische Medizin bei der Prävention und der Behandlung chronischer Krankheiten erworben hat, gerät bei fehlender Qualitätskontrolle sowie bei nicht standardisierter Ausbildung von Ärzten und Therapeuten in Gefahr.

Der All India Ayurvedic Congress, oberstes ayurvedisches Gremium in Indien, hat klargestellt, welche Applikationsform den Anspruch der ayurvedischen Tradition erfüllt. In einer Verlautbarung erklärt diese Instanz, die mit der Bundesärztekammer vergleichbar ist, dass der Maharishi Ayurveda den Forderungen nach höchster Authentizität und Qualität weltweit nachkommt. Diese moderne Fassung des Ayurveda hat die Medizin der jahrtausendealten vedischen Wissenstradition in Deutschland bekannt und populär gemacht. Über 40.000 Menschen in Deutschland haben bislang ihren ganzheitlichen Therapieansatz kennen gelernt. Aus diesen Erfahrungen liegen mittlerweile verlässliche Beobachtungen und Erkenntnisse über Wirkung und Wirksamkeit der ayurvedischen Heilverfahren auch hierzulande vor.

Die Deutsche Gesellschaft für Ayurveda hat sich aus diesen Gründen dem Urteil des All India Ayurvedic Congress angeschlossen und sieht im Maharishi Ayurveda ein Gütesiegel medizinischer Kompetenz. Das betrifft Ausbildung, Herstellung von Heilmitteln und Vollständigkeit der Therapieverfahren.

Um einen Beitrag zur Qualitätssicherung des Ayurveda zu leisten, organisiert die Deutsche Gesellschaft für Ayurveda seit September 1999 spezielle Aus- und Weiterbildungswochen für Ärzte. Sie finden unter der Leitung erfahrener ayurvedischer Experten statt. Im Mittelpunkt des Trainings stehen die ayurvedische Pulsdiagnose sowie die ganzheitliche Therapie chronischer Erkrankungen in der ärztlichen Praxis.

Anerkennung des All India Ayurvedic Congress

Der All India Ayurvedic Congress, ein Zusammenschluss von mehr als 300.000 indischen Ayurveda-Ärzten, ist die Standesorganisation und höchste Instanz des Ayurveda in Indien. Er bestätigte nach gründlicher Prüfung dem Maharishi Ayurveda höchste Qualität und authentische Anwendung:

Deutsche Übersetzung:

“Es ist mir eine große Freude zu bestätigen, dass der Maharishi Ayurveda die traditionelle ayurvedische Medizin in ihrer höchsten Vollendung und Wirksamkeit – gemäß der klassischen Texte dieser Wissenschaft – repräsentiert.

Ich hatte die Gelegenheit, aus erster Hand den enormen Beitrag, den Maharishi Mahesh Yogi durch seine Verbreitung des ayurvedischen Heilsystems in der ganzen Welt geleistet hat, zu begutachten. Der Maharishi Ayurveda macht die Prinzipien und Praktiken des Ayurveda auf eine solch vollständige, systematische und authentische Weise verfügbar, wie dies in letzter Zeit in Indien selten erreicht wurde. Maharishi Ayurveda schließt zum Beispiel das System des Yoga (Transzendentale Meditation und Yoga Asanas), Jyotish, Gandharva-Veda und andere vedische Disziplinen ein, die alle im alten ayurvedischen Schriftgut für unentbehrlich gelten, wenn man vorbeugen und heilen will.

Maharishi Ayurveda beinhaltet die volle Reichweite der Therapien, wie sie in den alten klassischen Texten empfohlen, aber in Indien, im heute praktizierten Ayurveda, nicht mehr allgemein genutzt werden. Darüber hinaus schließt der Maharishi Ayurveda mit Hilfe moderner Technologien einen hohen Standard der Qualitätskontrolle ein. Seine Wirksamkeit wurde durch umfangreiche wissenschaftliche Studien in den USA, Europa und Indien bewiesen.

Ich möchte jedem, der an einem Studium des Ayurveda interessiert ist, sehr empfehlen, sich mit Maharishi Ayurveda zu befassen, der die volle Reichweite dieser uralten Wissenschaft bietet, so, wie sie von den uralten Sehern in Indien ans Licht gebracht wurde.”

Shiv Karan Sharma Chhangani,
President – All India Ayurvedic Congress