CHANGE TO HEALTH

CHANGE TO HEALTH

Die heutige Medizin konzentriert sich fast vollständig auf die Behandlung von Krankheiten. Im Gegensatz dazu gehören seit Jahrtausenden - neben einer ganzheitlichen Therapie - die Förderung der Gesundheit,  die Vorsorge und die Erhaltung der Vitalität zu den Schwerpunkten der ayurvedischen Medizin. Auf Sanskrit, der uralten vedischen Gelehrtensprache, in der auch die klassischen ayurvedischen Texte verfasst sind, heisst Gesundheit Svastha. Vom Wortursprung her bedeutet das: Im Selbst ruhen. Empfindsamkeit und Achtsamkeit für all das, was der Gesundheit nützt, entwickelt sich aus einer lebendigen Kommunikation mit der inneren Körperintelligenz. Sich selbst wirklich zu spüren bildet auch die Grundlage für unsere Sensibilität anderen und der Natur gegenüber.

Change to Health ist der Aufruf, die eigene Gesundheit in den Fokus der Aufmerksamkeit zu richten, sein Geist-Körper-System zu ehren. Unsere Lebensweise ist als entscheidender Faktor für unsere Gesundheit verantwortlich. Sie den individuellen Bedürfnissen und besonderen Umständen eines Menschen anzupassen, also eine personalisierte Medizin zu betreiben, ist das primäre Anliegen des ayurvedischen Arztes.